MENU
< Back  

For more information:
Media contact -  Bob Decker, Red Pines Group
Phone:  1.415.409.0233 
Fax:  1.650.618.1512 
E-mail:  bob.decker@redpinesgroup.com

Sales contact: 

Vishay Intertechnology präsentiert IR Empfänger-ICs zur Verarbeitung von IR-Fernsteuersignalen aus diskreten Photodioden

VSOP383.. und VSOP584.. vereinen einen weiten Betriebsspannungsbereich von 2,7 V bis 5,5 V mit geringer Stromaufnahme bis zu 0,35 mA und einem nur 2 mm x 2 mm x 0,76 mm großen QFN-Gehäuse


VSOP383 VSOP584 receivermodules

Products mentioned:

VSOP584..
For more information:
Media contact -  Bob Decker, Red Pines Group
Phone:  1.415.409.0233 
Fax:  1.650.618.1512 
E-mail:  bob.decker@redpinesgroup.com

Sales contact: 

This release in:

Malvern, Pennsylvania (USA) – 28. November 2011 – Vishay Intertechnology, Inc. (NYSE: VSH) hat sein Angebot an Optoelektronik-Bauteilen um die Empfänger-ICs für die Verarbeitung von IR-Fernsteuersignalen aus diskreten Photodioden erweitert. Die neuen ICs der Familie VSOP383.. und VSOP584.. besitzen ein kompaktes, nur 2 mm x 2 mm x 0,76 mm großes QFN-Gehäuse, können kontinuierliche Datensignale verarbeiten, haben einen weiten Betriebsspannungsbereich und brauchen wenig Strom.

Vishays Standard IR-Fernsteuerungsempfänger vereinen die Photodiode und das Signalaufbereitungs-IC in einem einzigen Gehäuse. Dadurch, dass die Empfängerschaltung jetzt als separates IC – getrennt von der Photodiode – in einem QFN-Gehäuse erhältlich ist, hat der Entwickler wesentlich größeren Spielraum beim Design. Daraus ergeben sich neue Anwendungsmöglichkeiten. Die neuen ICs eignen sich beispielsweise auch für Systeme, die mit mehreren, unterschiedlich ausgerichteten Photodioden arbeiten und dadurch einen sehr breiten Empfangswinkel bieten. Weitere Einsatzmöglichkeiten sind Anwendungen, die eine Photodiode in einem besonderen Gehäuse erfordern oder mit alternativen Wellenlängen funktionieren, beispielsweise mit blauem Licht für Unterwasser-Kommunikation oder mit sichtbarem Licht.

Die ICs VSOP383.. und VSOP584.. werden in CMOS-Technologie gefertigt, enthalten einen schmalbandigen Bandpassfilter für 36 kHz oder 38 kHz Trägerfrequenz und eine intelligente AGC- (Automatic Gain Control) Schaltung zur Unterdrückung von Störungen aus Leuchtstofflampen oder sonstigen Störlichtquellen. Die ICs sind unempfindlich gegen Brummen oder Störungen auf der Betriebsspannung.

Die ICs VSOP383.. und VSOP584.. haben einen weiten Betriebsspannungsbereich von 2,7 V bis 5,5 V und eine Stromaufnahme von nur 0,35 mA (VSOP383..) bzw. 0,85 mA (VSOP584...). Die ICs sind RoHS-konform und für den Betriebstemperaturbereich von –25ºC bis +85ºC spezifiziert.

Die neuen ICs VSOP383.. und VSOP584.. sind ab sofort in Muster- und Produktionsstückzahlenerhältlich.

Vishay Intertechnology, Inc., ein an der New Yorker Börse notiertes (Tickersymbol VSH) und in der ”Fortune 1000”-Liste enthaltenes Unternehmen, zählt zu den weltgrößten Herstellern von diskreten Halbleiterbauelementen (Dioden, MOSFETs und Infrarot-Optoelektronik-Bauteile) und passiven elektronischen Bauteilen (Widerstände, Induktivitäten und Kondensatoren). Bauelemente von Vishay werden in elektronischen Geräten und Einrichtungen fast aller Art eingesetzt. Das Unternehmen ist in zahlreichen Märkten präsent: Industrieelektronik, Computertechnik, Automobiltechnik, Consumer-Produkte, Telekommunikation, Luft-/Raumfahrt-/Wehrtechnik, Stromversorgungen und Medizintechnik. Vishay bringt immer wieder technische Innovationen hervor, verfolgt eine erfolgreiche Akquisitionsstrategie und kann seinen Kunden eine Vielzahl von Produkten aus einer Hand anbieten. Dadurch wurde Vishay zu einem der weltweit führenden Unternehmen der Branche. Im Internet finden Sie Vishay unter www.vishay.com.

http://twitter.com/vishayindust
http://www.facebook.com/VishayIntertechnology

###

For more information:
Media contact -  Bob Decker, Red Pines Group
Phone:  1.415.409.0233 
Fax:  1.650.618.1512 
E-mail:  bob.decker@redpinesgroup.com

Sales contact: 

This release in:

  • lang-code-EN
  • lang-code-DE
  • lang-code-JP