< Back  

For more information:
Media contact -  Bob Decker, Red Pines Group
Phone:  1.415.409.0233 
Fax:  1.650.618.1512 
E-mail:  bob.decker@redpinesgroup.com

Sales contact: 

Vishay Intertechnology präsentiert neue Dünnschicht-Chipwiderstände mit 1 W Nennbelastbarkeit im kompakten 0612-Gehäuse

Die Bauteile ersetzen mehrere Widerstände vergleichbarer Größe oder einen größeren Widerstand mit gleicher Belastbarkeit und sparen somit Kosten ein


For more information:
Media contact -  Bob Decker, Red Pines Group
Phone:  1.415.409.0233 
Fax:  1.650.618.1512 
E-mail:  bob.decker@redpinesgroup.com

Sales contact: 

This release in:

Malvern, Pennsylvania (USA) – 8. Sept. 2016 — Vishay Intertechnology, Inc. (NYSE: VSH) hat seine Familie von Dünnschicht-Chipwiderständen mit Anschlüssen an der Längsseite, MCW AT Professional, die bisher die Serie MCW 0406 AT umfasste, um eine weitere Gehäusegröße mit einer Nennbelastbarkeit von 1 W erweitert. Entwickelt für Leistungselektronik in Industrie- und Automobilanwendungen, zeichnen sich die Widerstände MCW 0612 AT Professional von Vishay Beyschlag durch hohe Belastbarkeit, hervorragendes Hochtemperaturverhalten und – wie alle Dünnschichtwiderstände von Vishay – hohe Langzeitstabilität aus.

Die neuen Widerstände ermöglichen eine bis zu vierfach erhöhte Leistungsaufnahme im Vergleich zu herkömmlichen Widerständen in 1206 Baugröße und können daher mehrere Widerstände gleicher Größe oder einen einzelnen größeren Widerstand mit gleicher Belastbarkeit ersetzen, was eine signifikante Kosteneinsparung ermöglicht. Zudem bieten die Widerstände der Serie MCW 0612 AT dank ihrer Längsseitenkontakte eine erhöhte Temperaturwechselfestigkeit. Die Widerstände können außerdem bei Temperaturen bis zu +175 C betrieben werden und sind schwefelbeständig nach ASTM B 809 (Schwefeldampf bei 90°C und 80% bis 90% relativer Feuchte, 42 Tage).

Diese Eigenschaften ermöglichen es Entwicklern, die Widerstände der Serie MCW 0612 AT Professional in Hochtemperatur- und sonstigen rauen Umgebungen einzusetzen, ohne Abstriche hinsichtlich der Belastbarkeit oder der elektrischen Eigenschaften hinnehmen zu müssen. Zugleich werden die Bauteile den heutigen Marktanforderungen der fortschreitenden Miniaturisierung gerecht. Die neuen Widerstände eignen sich gleichermaßen gut für den Betrieb unter Nennlast, wie für Anwendungen mit verminderter Belastung bei entsprechend höherer Stabilität. Die Widerstände decken den Wertebereich von 10 Ω bis 100 kΩ ab, besitzen Temperaturkoeffizienten (TK) ab ±25 ppm/K und sind mit Toleranzen ab ±0,5 % erhältlich.

Die Serie MCW 0612 AT Professional ist eine ideale Lösung für Leistungselektronik und andere Anwendungen, in denen es auf hohe Belastbarkeit, Zuverlässigkeit, Stabilität und Robustheit ankommt. Typische Anwendungen sind Leistungsmessungen und Leistungsregelung in Beleuchtungssystemen, Wechselrichter für Hybrid-Elektrofahrzeuge (HEV) und Elektrofahrzeuge (EV), Motorsteuerungen, Getriebesteuerungen sowie Brems- und Lenksysteme. Die Widerstände sind AEC-Q200-qualifiziert und erfüllen somit die Anforderungen der Automobilindustrie.

Die Widerstände der Serie MCW 0612 AT Professionalsind ab sofort in Muster- und Produktionsstückzahlen lieferbar; die Lieferzeit für große Bestellmengen beträgt acht bis zehn Wochen.

Vishay bietet eines der weltweit größten Angebote an diskreten Halbleiterbauelementen und passiven elektronischen Bauteilen, die innovative Designs ermöglichen und in den unterschiedlichsten Märkten Verwendung finden – von Automobilindustrie über Computer, Consumer-Produkte und Telekommunikation bis hin zu Luft-/Raumfahrt-/Wehrtechnik und Medizintechnik. Mit seinem weltweiten Kundenstamm ist Vishay The DNA of tech.TM Vishay Intertechnology, Inc. zählt zu den Fortune-1000-Unternehmen und ist an der New Yorker Börse (NYSE) unter dem Tickersymbol VSH notiert. Weitere Informationen über Vishay finden Sie unter www.vishay.com.

http://twitter.com/vishayindust
http://www.facebook.com/VishayIntertechnology

###

For more information:
Media contact -  Bob Decker, Red Pines Group
Phone:  1.415.409.0233 
Fax:  1.650.618.1512 
E-mail:  bob.decker@redpinesgroup.com

Sales contact: 

This release in: