< Back  

For more information:
Media contact -  Bob Decker, Red Pines Group
Phone:  1.415.409.0233 
Fax:  1.650.618.1512 
E-mail:  bob.decker@redpinesgroup.com

Sales contact: 

Top-View-Infrarot-Empfänger von Vishay Intertechnology im bedrahteten Gehäuse sparen Platz in Consumer Produkten

Zwei-Linsen-Design, hohe Empfindlichkeit ab 0,08 mW/m2 (typ.), vier AGC-Versionen


For more information:
Media contact -  Bob Decker, Red Pines Group
Phone:  1.415.409.0233 
Fax:  1.650.618.1512 
E-mail:  bob.decker@redpinesgroup.com

Sales contact: 

This release in:

Malvern, Pennsylvania (USA) – 6. März 2017 — Vishay Intertechnology, Inc. (NYSE: VSH) hat sein Angebot an Optoelektronik-Bauteilen um zwei neue Serien von Miniatur-Infrarot- (IR) Empfängermodulen für IR-Fernsteuerungsanwendungen erweitert. Die neuen Serien TSOP39xxx und TSOP59xxx von Vishay Semiconductors sind platzsparende Lösungen für Consumerprodukte. Es sind die weltweit ersten Top-View-IR-Empfänger in einem bedrahteten Gehäuse.

Für Anwendungen, die einen Top-View-IR-Empfänger erfordern, verwendete man bisher üblicherweise eine Side-View-Ausführung, deren Anschlüsse um 90 Grad abgewinkelt wurden. Dadurch, dass bei den neuen IR-Empfängern die Anschlüsse nicht abgewinkelt sind, verringert sich der Platzbedarf in Produkten wie Set-Top-Boxen, Klimaanlagen und High-End-Audiosystemen. Das Zwei-Linsen-Design verleiht den IR-Empfängern TSOP39xxx und TSOP59xxx eine hohe Empfindlichkeit. Folglich wird nur eine Strahlungsintensität von 0,08 mW/m2 bzw. 0,20 mW/m2 (typische Werte) benötigt.

Die IR-Empfänger enthalten einen Photodetektor, eine Vorverstärkerschaltung und einen IR-Filter in einem einzigen Epoxygehäuse mit vier Anschlüssen. Dies vereinfacht das Endprodukt-Design. Die Empfänger benötigen eine Betriebsspannung von 2,5 V bis 5,5 V und haben eine sehr geringe typische Stromaufnahme von nur 0,35 mA (Serie TSOP39xxx) bzw. 0,7 mA (Serie TSOP59xxx). Die Reichweite beträgt bis zu 45 Meter, die Trägerfrequenz muss zwischen 30 kHz und 56 kHz liegen. Die Empfänger zeichnen sich durch geringe Umgebungslicht-Störempfindlichkeit aus und sind unempfindlich gegenüber Betriebsspannungsschwankungen und -welligkeit.

Die IR-Empfängerserien TSOP39xxx und TSOP59xxx sind in vier Versionen mit unterschiedlichen AGC- (Automatic Gain Control) Charakteristiken erhältlich, die jeweils für unterschiedliche Burst-Code-Längen optimiert sind. Alle Typen sind RoHS-konform, halogenfrei und Vishay Green.

Die IR-Empfänger der Serien TSOP39xxx und TSOP59xxx sind ab sofort in Muster- und Produktionsstückzahlen verfügbar; die Lieferzeit beträgt vier Wochen.

Brandaktuelle Informationen zum Thema Optoelektronik – darunter Fachartikel, Videos und Produktbeschreibungen – finden Sie in Vishays Opto Squad Blog unter www.vishayopto.com.

Vishay bietet eines der weltweit größten Angebote an diskreten Halbleiterbauelementen und passiven elektronischen Bauteilen, die innovative Designs ermöglichen und in den unterschiedlichsten Märkten Verwendung finden – von Automobilindustrie über Computer, Consumer-Produkte und Telekommunikation bis hin zu Luft-/Raumfahrt-/Wehrtechnik und Medizintechnik. Mit seinem weltweiten Kundenstamm ist Vishay The DNA of tech.TM Vishay Intertechnology, Inc. zählt zu den Fortune-1000-Unternehmen und ist an der New Yorker Börse (NYSE) unter dem Tickersymbol VSH notiert. Weitere Informationen über Vishay finden Sie unter www.vishay.com.

http://twitter.com/vishayindust
http://www.facebook.com/VishayIntertechnology

###

For more information:
Media contact -  Bob Decker, Red Pines Group
Phone:  1.415.409.0233 
Fax:  1.650.618.1512 
E-mail:  bob.decker@redpinesgroup.com

Sales contact: 

This release in: