Hochtemperatur-NTC-Thermistor von Vishay Intertechnology mit PEEK-isolierten NiFe-Zuleitungen ermöglicht schnelle, hochgenaue Temperaturmessungen in Automobilanwendungen

AEC-Q200-qualifiziert, Betriebstemperaturbereich bis +185°C, Temperaturkoeffizient <0,01 K/K und 6 s Ansprechzeit in Luft

NTCLE350E4

Products mentioned:

NTCLE350E4
For more information:
Media Contact - Bob Decker, Red Pines Group
Phone: 1.415.409.0233
Fax: 1.650.618.1512
E-mail: bob.decker@redpinesgroup.com

Sales Contact: http://www.vishay.com/
en/company/contacts/

This release in:

Malvern, Pennsylvania (USA)– 15. Februar2021 – Vishay Intertechnology, Inc. (NYSE: VSH) präsentiert einen AEC-Q200-qualifizierten NTC-Thermistor mit PEEK-isolierten Nickel-Eisen- (NiFe) Anschlüssen und niedrigem Temperaturkoeffizienten. Der neue Thermistor NTCLE350E4 von Vishay BCcomponents ist für einen Temperaturbereich von bis zu +185°C spezifiziert und ermöglicht eine hochgenaue Temperaturmessung und -überwachung in Automobilanwendungen unterschiedlichster Art.

Die NiFe-Legierung der Anschlussleitungen des Temperatursensors NTCLE350E4 hat von allen Materialien am Markt, die für solche Anwendungen in Frage kommen, die geringste Wärmeleitfähigkeit. Daraus resultiert ein extrem kleiner Temperaturkoeffizient von weniger als 0,01 K/K (oder 1%). Aufgrund der geringen Wärmeleitfähigkeit der Zuleitungen gibt der Thermistor so gut wie keine Wärme an die Umgebung ab – das ist einer der Gründe für die hohe Temperaturmessgenauigkeit. Andere Leitermaterialien wie z. B. Kupfer können Messfehler von mehreren Grad verursachen. Die Verbindung zwischen der PEEK-Isolation der Anschlussleitungen und der Epoxidumhüllung des Sensors zeichnet sich durch erhöhte Haftfestigkeit aus, das erhöht die die Zuverlässigkeit des Bauteils in Einsatzumgebungen mit hoher Feuchtigkeit. Durch den geringen Kopfdurchmesser von maximal 2,4 mm ergibt sich eine kurze Ansprechzeit von nur 6 s in Luft.

Dank der hervorragenden Genauigkeit, der kurzen Ansprechzeit und des großen Temperaturbereichs eignet sich der NTCLE350E4 ideal zur Temperaturüberwachung der Motorkühlflüssigkeit oder der Temperatur im Saugrohr (MAP / TMAP) von Verbrennungsmotoren sowie für Heizungs-/Klimaanlagen (HVAC). Bei elektrischen Antrieben kann der NTC Thermistor auch in Sensoren, die Hochstromsteckverbinder vor Ãœberlastung schützen, vergossen werden. Ein weiterer Anwendungsbereich sind Getriebeöl-Temperatursensoren (OTS), flüssigkeitsgekühlte Anlasser-Generatoren und Abgasrückführungssysteme (EGR).

Der RoHS-konforme Thermistor ist mit Nennwiderständen (R25, Widerstand bei +25°C) von 2,1 kΩ bis 30 kΩ (ab ±1% Toleranz) erhältlich und mit Beta-Werten (B25/85) von 3435 K bis 3984 K (ab ±0,5% Toleranz). Der Thermistor ist mit maximal 100 mW belastbar und zeichnet sich durch erhöhte Beständigkeit gegen schädliche Gase und Säuren aus.

Der Thermistor NTCLE350E4 ist ab sofort in Muster- und Produktionsstückzahlen mit einer Lieferzeit von zwölf Wochen lieferbar.  

Vishay bietet eines der weltweit größten Angebote an diskreten Halbleiterbauelementen und passiven elektronischen Bauteilen, die innovative Designs ermöglichen und in den unterschiedlichsten Märkten Verwendung finden – von Automobilindustrie über Computer, Consumer-Produkte und Telekommunikation bis hin zu Luft-/Raumfahrt-/Wehrtechnik und Medizintechnik. Mit seinem weltweiten Kundenstamm ist Vishay The DNA of tech.TM Vishay Intertechnology, Inc. zählt zu den Fortune-1000-Unternehmen und ist an der New Yorker Börse (NYSE) unter dem Tickersymbol VSH notiert. Weitere Informationen über Vishay finden Sie unter www.vishay.com.

twitter http://twitter.com/vishayindust
facebook http://www.facebook.com/VishayIntertechnology

###

The DNA of tech™ is a trademark of Vishay Intertechnology.

For more information:
Media Contact - Bob Decker, Red Pines Group
Phone: 1.415.409.0233
Fax: 1.650.618.1512
E-mail: bob.decker@redpinesgroup.com

Sales Contact: http://www.vishay.com/
en/company/contacts/

This release in: