< Back  

For more information:
Media contact -  Bob Decker, Red Pines Group
Phone:  1.415.409.0233 
Fax:  1.650.618.1512 
E-mail:  bob.decker@redpinesgroup.com

Sales contact: 

Neue Näherungssensoren von Vishay Intertechnology im nur
2,55 mm x 2,05 mm x 1,0 mm großen SMD-Gehäuse verbrauchen extrem wenig Strom: ab 6 µA

Für Consumer- und Industrie-Anwendungen gleichermaßen gut geeignet


Products mentioned:


VCNL36826S
For more information:
Media contact -  Bob Decker, Red Pines Group
Phone:  1.415.409.0233 
Fax:  1.650.618.1512 
E-mail:  bob.decker@redpinesgroup.com

Sales contact: 

This release in:

Malvern, Pennsylvania (USA) – 15. Januar 2020 – Die Optoelectronics Group von Vishay Intertechnology, Inc. (NYSE: VSH) präsentiert zwei neue, voll-integrierte Näherungssensoren für Consumer- und Industrie-Anwendungen, die sich durch besonders hohe Energieeffizienz und Leistungsfähigkeit auszeichnen. Die neuen Näherungssensoren VCNL36821S und VCNL36826S von Vishay Semiconductors vereinen in einem nur 2,55 mm x 2,05 mm x 1,0 mm großen SMD-Gehäuse einen Infrarotsender bzw. VCSEL (Vertical Cavity Surface-Emitting Laser), eine Photodiode, ein Signalverarbeitungs-IC und einen 12-bit-A/D-Wandler.

Die neuen Näherungssensoren sind sowohl kleiner als auch kostengünstiger als vergleichbare Vorgängerprodukte; sie eignen sich ideal für platzbeschränkte, batteriebetriebene Anwendungen, die z. B. erkennen, ob Benutzer Earpods oder Virtual Reality/Augmented Reality- (VR/AR) Headsets tragen oder nicht. Dank ihrer großen Erkennungsreichweite von bis zu 300 mm eignen sie sich auch bestens für den Einsatz in Spielzeug-, Consumer- und Industrierobotern zur Kollisionsvermeidung. Mit ihrem extrem geringen Stromverbrauch
(bis zu 6 µA) tragen sie zu einer höheren Energieeffizienz solcher Anwendungen bei.

Die Bauteile besitzen eine I2C-bus-Kommunikationsschnittstelle für schnellen und einfachen Zugriff auf die Näherungsinformation. Zudem bieten sie eine Interrupt-Funktion mit programmierbaren Näherungsschwellenwerten, wodurch sich eine ständige Kommunikation mit dem Mikrocontroller erübrigt. Ein ausgeklügeltes Kompensationsverfahren eliminiert Übersprechen, und ein intelligenter "Smart-Persistence"-Algorithmus gewährleistet eine schnelle und zuverlässige Näherungserkennung. Das Emissionsmaximum des Infrarotsenders bzw. VCSELs liegt bei 940 nm; das ausgesendete Licht hat keinen sichtbaren Rotlichtanteil.

Die Näherungssensoren VCNL36821S und VCNL36826S sind über den Temperaturbereich von –40°C bis +85°C hervorragend temperaturkompensiert und haben eine "Floor-Life"-Zeit von 168 Stunden gemäß J-STD-020 MSL (Moisture Sensitivity Level) 3. Die Sensoren sind RoHS-konform, halogenfrei und "Vishay Green".

Die wichtigsten Spezifikationen:

Teilenummer

VCNL36821S

VCNL36826S

Funktion

PS +IRED

PS +VCSEL

Gehäusegröße (mm)

2,55 x 2,05 x 1,0

Betriebsspannung (V)

1,7 bis 3,6

2,62 bis 3,6

I2C-bus-Spannung (V)

1,7 bis 3,6

Betriebsstrom (mA)

156 (IRED)

20 (VCSEL)

Erkennungsreichweite (mm)

300

200

Stromverbrauch (µA)

13 bis 500

6 bis 150

Entfernungsauflösung

12 bit

Die neuen Näherungssensoren VCNL36821S und VCNL36826S sind ab sofort in Muster- und Produktionsstückzahlen lieferbar; die Lieferzeit für große Bestellmengen beträgt acht bis zwölf Wochen.

Vishay bietet eines der weltweit größten Angebote an diskreten Halbleiterbauelementen und passiven elektronischen Bauteilen, die innovative Designs ermöglichen und in den unterschiedlichsten Märkten Verwendung finden – von Automobilindustrie über Computer, Consumer-Produkte und Telekommunikation bis hin zu Luft-/Raumfahrt-/Wehrtechnik und Medizintechnik. Mit seinem weltweiten Kundenstamm ist Vishay The DNA of tech.TM Vishay Intertechnology, Inc. zählt zu den Fortune-1000-Unternehmen und ist an der New Yorker Börse (NYSE) unter dem Tickersymbol VSH notiert. Weitere Informationen über Vishay finden Sie unter www.vishay.com.

http://twitter.com/vishayindust
http://www.facebook.com/VishayIntertechnology

###

For more information:
Media contact -  Bob Decker, Red Pines Group
Phone:  1.415.409.0233 
Fax:  1.650.618.1512 
E-mail:  bob.decker@redpinesgroup.com

Sales contact: 

This release in:

  • lang-code-EN
  • lang-code-DE
  • lang-code-ZH
  • lang-code-JP